Profil



Prof. Dr. Eva-Irina Freifrau v. Gamm
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz

     
Kanzlei:   Rechtsanwaltskanzlei Dr. v. Gamm
Bruckmannstr. 13
80638 München

Tel.: +49 / 089 / 12 71 17 39
Fax: +49 / 089 / 17 95 96 65
E-Mail: vongamm@vongamm.de
     
Prof. Dr. Eva-Irina von Gamm ist seit 2002 in München als Rechtsanwältin zugelassen und führt seit 2004 die Rechtsanwaltskanzlei Dr. v.Gamm mit Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz, Urheberrecht und Medienrecht. Sie ist Autorin zahlreicher rechts-wissenschaftlicher Abhandlungen in den Bereichen des Urheber-, Geschmacksmuster-, Marken- und Wettbewerbsrechts, die in verschiedenen Fachzeitschriften und Kommentaren veröffentlicht sind. Prof. Dr. v. Gamm hält bundesweit Seminare zum Foto- und Bildrecht.

Im Oktober 2007 hat sie den Ruf als Professorin für Medienrecht an der Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences (www.macromediade) in München im Studiengang Medienmanagement und Medien- und Kommunikationsdesign angenommen, nachdem sie bereits seit Oktober 2004 Designrecht an der Hochschule München (www.hm.edu) für den Studiengang Design lehrt. Als Tutorin unterrichtete Frau Dr. v. Gamm über mehrere Semester ausländische Studenten in dem englischsprachigen Magisterstudiengang „Intellectual Property“ am Munich Intellectual Property Law Center (www.miplc.de).

Ihre Doktorarbeit zum Thema: „Die Problematik der Gestaltungshöhe im Urheberrecht“ wurde von Prof. Dr. Gerhard Schricker betreut und vom Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Patent-, Urheber- und Wettbewerbsrecht (jetzt Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb www.ip.mpg.de/de/pub/aktuelles.cfm) mit einem dreijährigen Stipendium gefördert.
     
Studium:   Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Magister-Studiengang „Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht“, LL.M.(Eur.), an der Ludwig-Maximilians-Universität München
     
Promotion:   "Die Problematik der Gestaltungshöhe im Urheberrecht" bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Gerhard Schricker am Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht in München
     
Magister:   „Unterscheidungskraft und Freihaltebedürfnis nach der europäischen Gemeinschaftsmarkenverordnung und dem deutschen Markengesetz“ bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Gerhard Schricker und Prof. Dr. Helmut Köhler
     
Berufserfahrung:   vor der Kanzleigründung:
HK Krüger Rechtsanwälte und Kanzlei Professor Schweizer jeweils mit Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz

während der Promotionszeit:
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Czirnich & Kollegen mit Schwerpunkt Internet- und Wettbewerbsrecht

während des Studiums:
Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzlei Oppenhoff & Rädler (jetzt Linklaters) mit Schwerpunkt Gesellschaftsrecht
     
Lehrtätigkeit:   Seit Oktober 2007 Professorin für Medienrecht an der Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences in München

Seit 2006 Seminare zum „Foto- und Bildrecht“ bei der Deutschen Anwaltakademie und Seminare zum Thema „Rechtliche Strategien gegen Produktpiraterie“ beim Beck Verlag

Seit Oktober 2004 Lehrauftrag für Designrecht an der Hochschule München im Studiengang Design

2002- 2004 Lehrauftrag für Fotorecht an der Fachakademie für Fotodesign München

1997 – 1998 Repetitorin für Zivil- und Arbeitsrecht in München, Augsburg und Passau, Juristisches Repetitorium Hemmer
     
Zulassung:   München 2002
     
Spezialisierung:   Urheberrecht, Geschmacksmusterrecht, Markenrecht, Wettbe-
werbsrecht, Vertragsrecht
     
Vertretungs-befugnis   Frau Dr. v. Gamm ist vertretungsbefugt vor allen Amts- und Landgerichten sowie allen Oberlandesgerichten in der Bundesrepublik Deutschland. Sie kann sowohl vor dem Deutschen Patent- und Markenamt als auch vor dem Bundespatentgericht, dem Europäischen Patentamt (EPA), dem Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM) und der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) auftreten.
     
Sprachen:   Deutsch, Englisch, Französisch, Grundkenntnisse in Spanisch und Russisch
     
Mitgliedschaften:   Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR): www.grur.de

Association Littéraire et Artistique Internationale (ALAI Deutsche Landesgruppe): www.alai.de

VPP - Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechts-schutzes: www.vpp-patent.de

Münchener Universitätsgesellschaft Gesellschaft von Freunden und Förderern der Universität München e.V.:
www.unigesellschaft.de